WIR sind Gönnersdorf

Gönnersdorf

Dorf mit Herz im Vinxtbachtal

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Lieber Internet-Gast,

als Ortsbürgermeister von Gönnersdorf darf ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage begrüßen.

Es freut mich sehr, dass Sie sich für unsere Gemeinde, im idyllischen Vinxtbachtal gelegen, interessieren und auf diesem Weg informieren.

Unser Dorf liegt nur fünf Kilometer vom Rhein entfernt und erstreckt sich von der Talsohle des Vinxtbachtals bis unterhalb des Herchenbergs, einem erloschenen Vulkan. Diese reizvolle Lage bietet zum einen die unmittelbare Nähe und direkte Anbindung zur belebten Rheinschiene zwischen Bonn und Koblenz, zum anderen die Ruhe und das Flair eines Eifeldorfs inmitten einer naturbelassenen Hügellandschaft.

AW

Ahrweiler

618

Einwohner

WIR

sind Gönnersdorf

Geschichte - Historie

Erstmalig erwähnt wurde das heutige Gönnersdorf als “Guntersdorp” in einer Urkunde des Kölner Erzbischofs Philipp von Heinsberg im Jahre 1187. In einer weiteren Urkunde des Bruderschaftsbuches der Michaelskapelle in Münstermaifeld aus dem Jahre 1216, wo deren Besitzungen aufgezählt wurden, ist ebenfalls die Rede von “Guntersdorp”. Die Fürstäbtissin von Essen hatte sich den Frauenbergerhof zu ihrem Sommersitz erwählt.

#Gemeinderat

23.06.2021

Am 28.06.2021 um 19.30 Uhr  findet die nächste Sitzung des Gemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

  • Annahme der Niederschrift der Sitzung vom 01.03.2021
  • Durchführung der Gemeindeordnung. Unterrichtung des Gemeinderates Gönnersdorf gemäß § 33 Abs. 2 GemO über abgeschlossene Verträge für das Kalenderjahr 2020.
  • Ausschreibung der Mittagsverpflegung für den Kindergarten Villa Kunterbunt.
  • Bekanntgabe einer Eilentscheidung nach § 48 GemO. Hier: Auftragsvergabe für Grabaushubarbeiten auf dem Friedhof Gönnersdorf.
  • Antrag auf Zulassung des Hauptbetriebsplans für den Lavasandtagebau "Oberlützingen 3" der Firma Schaumlavagrube Herchenberg GmbH, 56659 Burgbrohl. Abgabe einer Stellungnahme gem. § 54 Abs. 2 Bundesberggesetz.
  • Änderung der Friedhofssatzung und der Friedhofsgebührensatzung
  • Beratung über den Erlass einer Satzung über Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen der Ortsgemeinde Gönnersdorf.
  • Jahresabschluss der Ortsgemeinde Gönnersdorf für das Haushaltsjahr 2020
    • Feststellung des geprüften Jahresabschluss
    • Erteilung der Entlastung
  • Informationen
    • Bundesfachplanungsverfahren gem. ³ 6 Netzausbaubeschleunigungsgesetz Stromnetzausbau, Vorhaben Ultranet - Abschnitt E.

Nichtöffentliche Sitzung

  • Annahme der Niederschrift der Sitzung vom 01.03.2021
  • Grundstücksangelegenheiten.
  • Informationen

#FLEISSIGE HELFER

05.05.2021

Gut gelaunt und voller Tatendrang haben sich die „aktiven Unruheständler“ auf dem Dorfplatz in Gönnersdorf getroffen.

Mit tatkräftiger Unterstützung durch Petrus konnte bei strahlendem Sonnenschein das neueste Projekt in Angriff genommen werden.
Nach kurzer Lagebesprechung und einer fachkundigen Anleitung durch den Malerbetrieb Thomas Hoss, der auch das benötigte Material kostenlos zur Verfügung gestellt hat, wurde mit der Arbeit begonnen. Der Trupp hat sich vorgenommen insgesamt gut 15 Holzbänke in der Ortsgemeinde zu verschönern und so den Bürgerinnen und Bürgern frisch renovierte Sitzgelegenheiten zur Verfügung zu stellen. Wie immer wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an zukünftigen Aktionen beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen sich bei Ortsbürgermeister Andreas Heuser zu melden.